Webradio und Livestream

Spezialtipp

When weather was wildlife

Bild: SWR/Werner Cee

Samstag, 23:03 Uhr SWR2

SWR2 Ohne Limit

When weather was wildlife

Hörspiel von Werner Cee, Regie: Werner Cee. Werner Cee

Tagestipp

Heute, 19:05 Uhr SWR2

SWR2 Krimi

Hoffnung ist Gift Nach dem Roman von Iain Levison Aus dem Englischen von Walter Goidinger Mit: Nico Holonics, Stefanie Eidt, Devid Striesow, Jörg Hartmann, Rainer Strecker, Anna Grisebach u. v. a. Musik: Andreas Bick Hörspielbearbeitung: Steffen Moratz Regie: Cordula Dickmeiß (Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020) Als die Polizei vor Jeff Suttons Tür steht, kann der Taxifahrer nicht fassen, was man ihm vorwirft: Er soll ein zwölfjähriges Mädchen entführt und vergewaltigt haben. Der angebliche Beweis: Fingerabdrücke im Apartment der Familie. Jeff Sutton wird in Untersuchungshaft genommen und landet zur eigenen Sicherheit im Todestrakt - denn als Vergewaltiger lebt es sich gefährlich. Robert, ein gefühlskalter Mörder, ist sein einziger Gefährte. Ausgerechnet er glaubt an Jeffs Unschuld. Aber glaubt Jeff selbst noch an Gerechtigkeit? Am Tag der Urteilsverkündung nimmt der Fall eine überraschende Wendung.

Konzerttipp

Heute, 20:03 Uhr SWR2

SWR2 Abendkonzert

Geistliche Musik für die Wittelsbacher Johann Caspar Kerll: Geistliche Konzerte aus Delectus Sacrarum Cantionum (München 1669) Sonata a 2 für Violini und Basso continuo Toccata, Canzon, Passacaglia und Cappriccio Kristen Witmer, Magdalene Harer (Sopran) Alex Potter (Alt) Guy Cutting, Benedict Hymas (Tenor) Wolf Matthias Friedrich, Roland Faust (Bass) Simon Reichert (Orgel) Katharina Heutjer, Cosimo Stawiarski (Violine) Matthias Müller (Violone) Matthias Spaeter (Chitarrone) Simon Reichert (Orgel) (Konzert vom 16. September 2021 in der Stiftskirche, Neustadt an der Weinstraße) Johann Caspar Kerll, Organist und Kapellmeister aus dem Vogtland, war ein großes Vorbild für Johann Sebastian Bach und machte Karriere in Wien und München. Dort war er Hoforganist und Hofkapellmeister der Wittelsbacher und veröffentlichte 1669 die bedeutende Sammlung "Delecto Cantionum sacrorum" als katholische Antwort auf die "Kleinen Geistlichen Konzerte" von Heinrich Schütz. Weltweit gefragte Spezialisten für die Musik des 17. Jahrhunderts kamen bei dem Konzert des Neustadter Herbstes, dem Festival Alte Musik an der Weinstraße unter Leitung von Wolf Matthias Friedrich zusammen, um diese teils seit 300 Jahren ungehörten aber erstaunlich qualitätsvollen Werke wieder zum Leben zu erwecken.

Hörspieltipp

Heute, 20:00 Uhr SRF 2 Kultur

Hörspiel

5/6 und 6/6: «Kilroy was here» Hörspielserie von Robert Weber Kilroy ist wieder da - jetzt sogar in der Schweiz! Und mit ihm eine ganze Dynastie von Superschurken. Staffel 2 nimmt ihren Ausgang in einer Geiselnahme auf der Bilderberg-Konferenz in Genf. Ein irrwitziger Mix aus Fakten und Fiktion durch Verschwörungstheorien vieler Jahrhunderte. Kult!

Featuretipp

Heute, 08:05 Uhr BR-Heimat

Bayerisches Feuilleton

Sport ist Wort Literaten und ihre Leibesübungen Von Thomas Grasberger Wiederholung am Sonntag, 20.05 Uhr, Bayern 2 . Literatur und Sport passen nicht zusammen. Behauptet zumindest ein altes Vorurteil, das freilich längst widerlegt ist. Denn seit sich der Sport im 20. Jahrhundert zu einer Kulturtechnik entwickelt hat, die unsere Lebenswelten ganz wesentlich mitprägt, sind Sportlerinnen und Sportler zu Repräsentanten des modernen Menschentyps geworden. Und dafür interessiert sich selbstverständlich auch die Literatur. Schwimmen, Boxen, Rudern, Laufen, Fußball, Wasserball oder Tennis - alle möglichen Disziplinen haben Einzug gehalten in die Welt des Wortes, sind Gegenstand von Romanen geworden, von Gedichten und Theaterstücken. Aber nicht nur als Zuschauer ließen und lassen sich Schriftstellerinnen und Schriftsteller von der Kunst der Bewegung und der Intelligenz der Körper inspirieren. Viele greifen selbst zum Schläger, schnüren die Lauf- oder Boxhandschuhe, steigen auf Berge und Bretter oder stürzen sich gleich direkt ins Wasser. Thomas Grasberger schaut in seinem Feature genau hin, welche Leibesübungen die Literaten und Literatinnen von einst und heute besonders begeistern und wie der Sport ihre Texte prägt(e). Denn Sport wird immer auch Wort, wenn ihn gestandene Autorinnen und Autoren betreiben. (BR 2022)

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

NDR

Shakespeare: Cymbelin

Hörspiel nach dem gleichnamigen Theaterstück von William Shakespeare. Shakespeares tragikomische Romanze "Cymbelin" erschien zuerst in der Gesamtausgabe seiner Werke, der Folio von 1623. Das Stück geht auf eine Novelle in Boccaccios "Decamerone" zurück und kombiniert diese mit historisch überlieferten Figuren. Der titelgebende Cymbelin, der König Britanniens, steht unter dem Einfluss seiner zweiten Frau. Die böse Königin hasst ihre Stieftochter Imogen. Denn Imogen hat heimlich den Edelmann Leonatus geheiratet und nicht Cloten, den Sohn der Königin aus einer früheren Ehe. Aufgehetzt durch seine Frau verbannt Cymeblin seinen Schwiegersohn Leonatus nach Rom. Dort geht er mit dem Italiener Iachimo eine verhängnisvolle Wette um Imogens Treue ein. Aus Britannien zurückgekehrt, behauptet Iachimo, Imogen verführt zu haben und beweist es mit einigen intimen Details...

Hören